Diabetes bei Kindern

Die Diabetes bei Kindern ist die am meisten vorkommende Stoffwechselerkrankung im Kindesalter. Auf 100.000 Kinder kommen in Deutschland 15-16 Diabetesfälle. Die Diabetis bei Kindern wird genauso festgestellt wie bei Erwachsenen. Dadurch, dass Kinder heute oft schon unter Übergewicht leiden steigen besonders Fälle des Diabetes Typ 2 bei Kindern an. Diabetis bei Kindern kann genauso therapiert werden wie die Diabetis im Erwachsenenalter. Diabetis kann für Kinder oftmals eine größere Einschränkung als für Erwachsene bilden. Besonders Kinder, die Diabetis haben fragen sich, warum sie anders sind und sich gegebenenfalls Insulin spritzen müssen. Vor allem die Psyche der Kinder kann leiden, wenn eine Diabetes Blutzucker Erkrankung vorliegt.

diabetes-bei-kindern

Sprechen Sie mit Ihrem Kind über die Diabetes Blutzucker Erkrankung und stärken Sie Ihr Kind vor allen Dingen gegen Vorurteile und Spott anderer Kinder. Erklären Sie Ihrem Kind, dass Diabetes bei Kindern häufig vorkommt und suchen Sie möglicherweise andere Diabetes Kinder auf, mit denen sich Ihr Kind austauschen kann. Sprechen Sie zusammen mit Ihrem Arzt über die Möglichkeiten der Diabetis bei Kindern und setzen Sie sich intensiv mit der Krankheit auseinander, wenn bei Ihrem Kind Diabetes festgestellt wurde. Lassen Sie sich von anderen Eltern beraten, die schon ein Kind mit Diabetes großgezogen haben und lernen Sie zusammen mit Ihrem Kind mit der Zuckerkrankheit zu leben.