Blutzucker Teststreifen

Die Blutzuckermessung ist von entscheidender Bedeutung, wenn man an einer Diabetes Erkrankung leidet. Stellt man durch eine Blutzuckermessung fest, dass der Blutzuckerspiegel sinkt, muss dem Körper Insulin zugeführt werden. Moderne Methoden der Blutzuckermessung sind die Nutzung so genannter Blutzucker Teststreifen. Wie oft Sie den Blutzucker messen sollten, entscheidet der Arzt mit Ihnen gemeinsam. Die Ergebnisse der Messungen sollten Sie in einem Diabetes-Tagebuch festhalten. Die Blutzuckerteststreifen geschieht durch die Messung des Harnzuckers, d.h. Sie nutzen Blutzucker Teststreifen indem Sie den Zuckergehalt im Urin messen. Oftmals wird durch Diabetes Teststreifen nicht nur der Harnzucker, sondern auch das Azeton bzw. Keton im Urin gemessen. Dies ist dann sinnvoll, wenn Ihr Harnzuckergehalt sehr hoch ist.

blutzucker-teststreifen

Über die Nutzung von Diabetes Teststreifen bzw. Blutzucker Teststreifen berät Sie Ihr Arzt. Die Diabetes Heilung ist durch Teststreifen nicht möglich aber Sie geben Ihnen die Möglichkeit, Folgeschäden abzuwenden und Ihre Diabetes richtig einzustellen. Die Diabetes Heilung ist leider noch nicht vollständig möglich, aber Sie können lernen mit der Diabetes zu leben. Blutzucker Teststreifen zur Blutzuckermessung erhalten Sie in Ihrer Apotheke, gleiches gilt für Diabetes Teststreifen zur Messung von Azeton und Keton. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über die richtige Wahl der Teststreifen und Methoden der Blutzuckermessung.